Fakten

Verfügbar ab
01.08.
Ausbildungsart
Duale Ausbildung in Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Schulabschluss
Guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife
Erwartete Fähigkeiten und Interessen
körperliche und seelische Stabilität, Aufgeschlossenheit, Ausgeglichenheit und Geduld, Kreativität, Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen, Initiative und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit, sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit, eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion, Einfühlungsvermögen, Urteilsvermögen, Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

Beschreibung

In der Ausbildung zum Altenpfleger (m/w/d) lernst du alles, was für die komplexe Versorgung von Menschen nötig ist.

Dazu zählen zum Beispiel:

  • Erledigung der vor- und nachbereitenden Tätigkeiten für die Körperpflege.
  • Betten machen, Betten frisch beziehen und Einzelteile wechseln bei Heimbewohnern/innen aller Pflegebedürftigkeitsgrade.
  • Hilfe bei dem Aufstehen und Zubettgehen der Heimbewohner/innen, sofern diese nur leicht pflegebedürftig sind.
  • Bei leicht pflegebedürftigen Bewohnern: Hilfe bei der Mobilität, auch in Form von Übungen mit Stock, Rollator und anderen Gehhilfen ggf. in Zusammenarbeit mit Therapeuten.
  • Mithilfe bei der Durchführung von passiven Bewegungsübungen als Unterstützung der Arbeit von Krankengymnasten.
  • Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie.
  • Verteilung und Überprüfung der Speisen (Vollkost, Schonkost und Diäten).
  • Anreichen von Speisen und Getränken bei ausgeprägt hilfsbedürftigen Heimbewohner/innen.
  • Schriftliche und/oder mündliche rechtzeitige und lückenlose Weitergabe relevanter Beobachtungen an Mitarbeiter, Therapeuten u.a.
  • Gespräche führen mit den Heimbewohner/innen, gemeinsame Beschäftigungen durchführen, gemeinsame Feste feiern.
  • Förderung von Kontakten und gegenseitiger Hilfe der Heimbewohner/innen untereinander.

Impressionen

Bewirb dich jetzt:

Aphasie- und Seniorenzentrum gGmbH Physiotherapie – S. Sitterberg Josef-Bergmann-Str. 1 49377 Vechta Tel: 04447/970-206 Susanne.sitterberg@aphasie-zentrum.de