Garten- und Landschaftsbauer (m/w/d)

Carsten Enneking Garten- und Landschaftsbau GmbH

Fakten

Verfügbar ab
01.08.
Ausbildungsart
Duale Ausbildung in Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Schulabschluss
Guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife
Erwartete Fähigkeiten und Interessen
Interesse an Natur und Umwelt, Handwerkliches Geschick, Technisches und kaufmännisches Verständnis, Körperliches Leistungsvermögen und Ausdauer, Freundlicher Umgang, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

Beschreibung

... für Leute mit Ideen
Ob bei der Bepflanzung eines Kübels oder der Anlage eines Gartens oder auf dem Friedhof - kreative Köpfe sind gefragt: Egal, ob es um die Farbgestaltung oder die standortgerechte Verwendung von Pflanzen geht.

... für Teamarbeiter
Hand-in-Hand-arbeiten, sich auf den anderen verlassen können. Hier bringt sich jede und jeder mit seinen Stärken in ein Team ein. Kein Beruf für Eigenbrödler.

 ... für Menschen mit Hand, Herz und Kopf
Gärtner sind Handwerker im besten Sinne. Je nach Fachrichtung liegt der Schwerpunkt ganz woanders. Gärtnerinnen und Gärtner packen zu und haben Köpfchen und Sinn für Lebendiges. Strohhut, Gummistiefel und Schürze sind Schnee von gestern.

 ... auch was für Technik-Begeisterte
Computergesteuerte Gewächshausanlagen, programmierte Kulturführung, Maschineneinsatz auf der Baustelle? Hier findet jede/r seine Richtung.

... für die, die mehr wollen
Karriere im Gartenbau? Kein Problem. In vielen Bereichen gibt es eine Menge interessanter Weiterbildungsangebote. Und wem das nicht reicht, der macht nach 2jähriger Praxiszeit seinen Meister, macht den Betriebswirt oder geht zu Fachhochschule oder Universität. Fachkräfte werden immer gesucht.

 

Wie läuft die Ausbildung in der Regel ab?

  • Ausbildungsdauer i. d. R. 3 Jahre;
    ggf. Anrechnung des erfolgreichen Besuchs der Berufsfachschule
  • Bei Abitur, Fachhochschulreife oder erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in einem anderen Beruf Verkürzung auf 2 Ausbildungsjahre möglich
  • Ausbildung in anerkannten Ausbildungsbetrieben der gewählten Fachrichtung und begleitender Berufsschulunterricht
  • Ergänzung durch überbetriebliche Lehrgänge
  • Zwischenprüfung am Ende des 2. Ausbildungsjahres zur Ermittlung des Leistungsstandes
  • Abschlussprüfung zum Gärtner / zur Gärtnerin
  • Ausbildungsbeginn: 1.8.

 

Was kommt nach der Ausbildung?
Ausgebildeten Fachkräften bieten sich vielfältige Möglichkeiten, in Gartenbaubetrieben und Gartencentern interessante Tätigkeiten auszuüben.

 

Welche Fortbildungsmöglichkeiten gibt es in Niedersachsen?

  • Geprüfte/r Fachagrarwirt/in Baumpflege und Baumsanierung
  • Gärtnermeister/in
  • staatl. gepr. Wirtschafter/in (einjährige Fachschule)
  • staatl. gepr. Agrarbetriebswirt/in - ehemals Techniker (zweijährige Fachschule)
  • Bachelor, Master - Studiengänge Gartenbau, Landschaftsarchitektur, Landschaftsbau usw.

Impressionen

Fazit

Hast du Lust uns und unseren Betrieb kennenzulernen? Möchtest du einfach mal einen Tag den Beruf des Landschaftsgärtners erleben oder in den Ferien Teil unseres Teams zu sein? Dann melde dich gerne!

Bewirb dich jetzt:

Carsten und Esther Enneking Tel.:05491/996449 info@carsten-enneking-galabau.de