Duales Studium Allgemeine & Öffentliche Verwaltung

Landkreis Diepholz

Fakten

Verfügbar ab
01.08.
Ausbildungsart
Duales Studium
Ausbildungsdauer
3 Jahre Studium, 3 Jahre + 6 Monate für Laufbahnbefähigung
Schulabschluss
Abitur bzw. die Fachhochschulreife oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
Erwartete Fähigkeiten und Interessen
Interesse an Rechtsanwendung, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Freude am Formulieren von Texten, Interesse an politischen Themen, Spaß am Umgang mit Bürgern.

Beschreibung

Duales Studium Allgemeine Verwaltung bzw. Verwaltungsbetriebwirtschaft & Öffentliche Verwaltung

Bei beiden Studiengängen handelt es sich um anspruchsvolle und abwechslungsreiche Studiengänge mit einem breiten Themenspektrum aus den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Du erlernst die gesetzlichen Grundlagen zu verstehen und anzuwenden, schwierige Aufgabenstellungen zu bewältigen sowie Schriftsätze jeglicher Art zu formulieren. Auch wirst Du darauf vorbereitet, Verantwortung zu übernehmen, um später in Führungsaufgaben wahrnehmen zu können. In der Praxis kümmerst Du dich in erster Linie um die unterschiedlichsten Anliegen der Bürgerinnen und Bürger – sei es die finanzielle Unterstützung, Genehmigungen von Bauvorhaben oder Fragen zum Tierschutz. Die Kreisverwaltung bietet also eine Vielfalt an Aufgaben.

Duales Studium Allgemeine Verwaltung bzw. Verwaltungsbetriebswirtschaft (B.A.) an der Kommunalen Hochschule in Hannover:

Du befindest dich über insgesamt neun Trimester im Wechsel an der Kommunalen Hochschule in Hannover sowie in den Praxisphasen in den verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung oder in einer Fremdausbildung. Bereits das Studium erfolgt hierbei in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf und ist mit monatlichen Anwärterbezügen von derzeit etwa 1100,00 € brutto verbunden.

Studium Öffentliche Verwaltung (B.A.) an der Hochschule Osnabrück:

Auch bieten wir Dir die Möglichkeit im Rahmen eines Stipendienvertrages ein Vollzeitstudiums an der Hochschule Osnabrück mit enger Anbindung an den Landkreis Diepholz zu absolvieren. Dabei werden die vorgeschrieben Praxisphasen in den verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung absolviert. Während der dreijährigen Studienzeit erhältst du ein Stipendium in Höhe von 900 € monatlich. Nach einer anschließenden sechsmonatigen Einführungszeit ist eine Verbeamtung möglich.

Impressionen

Fazit

Wenn Du Interesse an abwechslungsreichen Themen hast, dich nicht vor dem täglichen Umgang mit Gesetzestexten scheust und auf der Suche nach einem vielseitigen Studiengang bist, der dir ermöglicht bereits früh Verantwortung zu übernehmen, dann bewirb dich für ein Studium beim Landkreis Diepholz.

Bewirb dich jetzt:

Linda Kowalski (Tel.: 05441 976 4066) Mona Hassel (Tel.: 05441 976 1106) Fachdienst Organisation und Personal   Direkt online bewerben: Straßenwärter (m/w/d) Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) Verwaltungswirt (m/w/d) Duales Studium Allgemeine Verwaltung Duales Studium Öffentliche Verwaltung