Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w)

Praxis Dr. Lodde und Kollegen

Fakten

Verfügbar ab
01.08.2019
Ausbildungsart
Duale Ausbildung in Ausbildungsbetrieb und Berufsschule.
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Schulabschluss
Ein Realschulabschluss ist die Voraussetzung für eine gute Ausbildung in der Praxis Dr. Lodde, Auch Abiturienten haben sich in den letzten Jahren gerne für diesen Ausbildungsberuf entschieden. Die Ausbildung kann dann um 12 Monate verkürzt werden.
Erwartete Fähigkeiten und Interessen
Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Geduld, Computeraffinität.

Beschreibung

Zahnmedizinische Fachangestellte assistieren Zahnärzten bzw. Kieferorthopäden bei Untersuchungen und Behandlungen, empfangen und betreuen die Patienten und sind für unterschiedliche Bereiche in der Praxisorganisation verantwortlich.

Nach deiner Ausbildung kannst du:

Patienten hinsichtlich Mundhygiene und Kariesprophylaxemöglichkeiten beraten,

mit der zahnmedizinischen Fachterminologie umgehen,

Praxisangelegenheiten verwalten und organisieren,

medizinisch dokumentieren,

dem Zahnarzt/Kieferorthopäden bei Untersuchungen und Behandlungen assistieren,

alle Maßnahmen der Praxis- und Arbeitshygiene durchführen,

mit Röntgengeräten umgehen.

Impressionen

Fazit

Wenn du Spaß am Umgang mit Menschen hast und jeden Tag Abwechslung brauchst, dann wäre der/die zahnmedizinische Fachangestellte eine spannende Möglichkeit für dich.

Bewirb dich jetzt:

Silke Suding Tel. 04442-93030 E-Mail: Silke.suding@praxis-lodde.de