Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst

Andreaswerk e.V.

Fakten

Verfügbar ab
01.08.2019
Ausbildungsart
Freiwilligendienst
Ausbildungsdauer
12 Monate (Start: 1. August) oder 6 Monate (Start: 1. Februar)
Schulabschluss
Eine bestimmte Schulbildung ist nicht vorgeschrieben. Bewerber sollten allerdings mindestens 16 Jahre alt sein.
Erwartete Fähigkeiten und Interessen
Bereitschaft zu sozialem Engagement, Freude an der Begegnung mit Menschen, Interesse an Bildungsseminaren.

Beschreibung

Ob als Praktikantin und Praktikant oder als einer von jährlich gut 50 Freiwilligen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ): Das Andreaswerk bietet viele Möglichkeiten, sich zu engagieren. Freie Plätze gibt es zu den Startterminen in der Frühförderung, den Kindergärten, den Schulen, den Werkstätten, im Familienunterstützenden Dienst und im Wohnbereich des Andreaswerkes. Die Einsatzorte können Vechta, Lohne, Bakum, Steinfeld, Visbek und Damme sein.

Impressionen

Fazit

Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist, Dich sozial engagieren und wertvolle Erfahrungen für Dein gesamtes Leben sammeln möchtest, könnte der BFD oder das FSJ beim Andreaswerk genau das Richtige für Dich sein.

Bewirb dich jetzt:

Rainer Mennen (für BFD/FSJ) Tel. 04441 960-255 E-Mail: rainer.mennen@andreaswerk.de